Sofort auf Ihre erste Bestellung 10% Rabatt.

Wilddistelhonig

Apicoltura AlBee

Die zahlreichen Wilddistelsorten sind auf Sardinien sehr verbreitet und blühen in den ersten Monaten des Jahres bis in den Mai hinein. Das starke und leicht würzige Aroma hat eine zimtige Note mit einer leichten Prise Muskatnuss. 

Miele di Cardo Selvatico

Zutaten: 100% iger Distelhonig (Galactites Tomentosa)

Allergene: Es enthält keine Allergene.

Verpackung: Glas: 50 g, 125 g, 250 g, 500 g

Servierempfehlung: Hervorragend als Brotaufstrich zum Frühstück, köstlich zu frischem Ricotta. Empfehlenswert zu würzigen Käsesorten, weil geschmackausgleichend. Abends kann man ihn zum Kräuter- oder Kamillentee genießen.

Aussehen: Flüßig hat er eine Bernsteinfarbe mit einem orangenen Stich, der durch die Kristallisierung zu dunkelbeige wird. Sehr süß mit einem intensiven Duft, der an den Blumen der Mittelmeerfelder erinnert. 

Mehr Infos

Anlass: Frühstück, Brunch, Dessert, Festlicher Anlass, Für Sie und Ihre Gäste

CHF 8.50

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten

Die zahlreichen Wilddistelsorten sind auf Sardinien sehr verbreitet und blühen in den ersten Monaten des Jahres bis in den Mai hinein. Das starke und leicht würzige Aroma hat eine zimtige Note mit einer leichten Prise Muskatnuss. Er fordert die Verdauung, wirkt sich positiv auf die Leber aus und entgiftet sie, er weist eine herzstimulierende, gefäßverengende Wirkung auf. 

 

Die Kristallisation

Die Kristallisation des Honigs ist ein natürlicher Prozess, der echtes Produkt angibt.

Wenn Sie den flüssigen Honig mögen, Schmelzen Sie ihn in einer Bain-Marie, ohne die 40º zu überschreiten.

 

IMKEREI ALBEE

Die Firma "Albee" besitzt ein Bienenhaus, das sich in einem unberührten Gebiet, San Gregorio, an den Hängen der Sieben Brüder (Sette Fratelli) befindet. Das Gebiet ist mitten in einem Korkeichenwald, reich von Erdbeerbäumen, Myrte und Essenzen des Mittelmeerwäldern wie Zistrose, wilder Lavendel und Heidekraut. Dank dieser Vegetation und ihrer Blüte, kann sie eine große Vielfalt des Honigs produzieren: Asphodelus - und Mediterranen Macchia Honig im Frühling, Eukalyptushonig im Frühsommer und herb Erdbeerbaumhonig im Herbst.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Wilddistelhonig

Wilddistelhonig

Die zahlreichen Wilddistelsorten sind auf Sardinien sehr verbreitet und blühen in den ersten Monaten des Jahres bis in den Mai hinein. Das starke und leicht würzige Aroma hat eine zimtige Note mit einer leichten Prise Muskatnuss. 

Miele di Cardo Selvatico

Zutaten: 100% iger Distelhonig (Galactites Tomentosa)

Allergene: Es enthält keine Allergene.

Verpackung: Glas: 50 g, 125 g, 250 g, 500 g

Servierempfehlung: Hervorragend als Brotaufstrich zum Frühstück, köstlich zu frischem Ricotta. Empfehlenswert zu würzigen Käsesorten, weil geschmackausgleichend. Abends kann man ihn zum Kräuter- oder Kamillentee genießen.

Aussehen: Flüßig hat er eine Bernsteinfarbe mit einem orangenen Stich, der durch die Kristallisierung zu dunkelbeige wird. Sehr süß mit einem intensiven Duft, der an den Blumen der Mittelmeerfelder erinnert. 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...